Kundenservice Tel: +49(0)511 374670-0 (E-Mail: info@seis-akustik.de)

Jetzt kann wieder jeder etwas verstehen!

Zum 40. Kirchenjubiläum von St. Wolfgang bekamen die Pfarrangehörigen von St. Antonius – St. Wolfgang in Kümmersbruck ein schönes Geschenk:

Sie konnten die neuen Lautsprecheranlagen in ihren beiden Kirchen „in Betrieb nehmen“ und so mit einem neuen Hörgefühl das Jubiläum der neuen Kirche feiern. In Kümmersbruck sind die alte Kirche St. Antonius und die neue Kirche St. Wolfgang zusammengebaut. Seit mehreren Jahren wurde an die Kirchenverwaltung die Kritik herangetragen, dass in beiden Kirchen „die Lautsprecher schlecht übertragen“ und man „Lektor/innen und Pfarrer nur schwer verstehen“ kann. Ebenso gab es Probleme mit der alten mobilen Lautsprecheranlage.

Dieses „permanente Hörproblem“ war der Anlass für die Kirchenverwaltung die Spezialfirma SEIS AKUSTIK um Hilfe zu bitten. Dank von Herrn Mario Reichhart von SEIS AKUSTIK, der unkompliziert, schnell und kompetent vor Ort war, konnte zunächst eine neue mobile Lautsprecheranlage, die vor allem auch für den Friedhofsbereich im Einsatz ist, übergeben werden. Mit der mobilen Prozessionsanlage ist in Kümmersbruck im Außenbereich der Pfarrei eine optimale Lautsprecherlösung gefunden worden. Zeitnah zum Kirchenjubiläum konnten auch mit neuen Lautsprecheranlagen dann die beiden Kirchen bestückt werden.

Herr Reichhart hat diesbezüglich mit Hörbeispielen die Mitglieder der Kirchenverwaltung fachmännisch informieren und positiv überzeugen können. 

SEIS AKUSTIK hat mit Herrn Mario Reichhart unsere Kirchen ein gutes Stück weit einladender gemacht, da viele Gottesdienstmitfeiernden positiv anmerkten, dass man „jetzt wieder etwas hören kann“. Es ist Herrn Reichhart zu verdanken, dass die Kirchenverwaltung von SEIS-AKUSTIK überzeugt ist. „Sie helfen schnell, zuverlässig, freundlich, kompetent und in einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Gut, dass wir sie gefunden haben“, sagte der Pfarrer.