Expertise für die Kapelle Engesohde

 

Im Auftrag der Friedhofsverwaltung der Stadt Hannover wurde eine akustische Raumanalyse in der Friedhofskapelle des Stadtfriedhofs Engesohde durchgeführt. Seit Jahren klagten die Besucher über die unzureichende Sprachverständlichkeit bei Trauerfeiern. Ziel der Maßnahme war die Ermittlung und Dokumentation der akustischen Gesamtsituation und der Verbesserung der Sprachverständlichkeit in der Kapelle. Nach Auswertung der Messergebnisse wurden geeignete bauakustische Maßnahmen vorgeschlagen und Lösungen zur Optimierung des elektroakustischen Übertragungssystems erarbeitet.

Das erstellte raumakustische Konzept gab dann das Anforderungsprofil für die Fachfirmen vor.

 

Nikolaikirche - Hamburg
Nikolaikirche - Hamburg

PLZ: D-20149 Siehe Referenz

St. Antoniuskirche - Frankfurt
St. Antoniuskirche - Frankfurt

PLZ: D-60325 Siehe Referenz

Seis Akustik Produkt Highlights