Kundenservice Tel: +49(0)511 374670-0 (E-Mail: info@seis-akustik.de)

Für eine große Bildansicht klicken Sie auf eines der Bilder:

Frauenfriedenskirche - Frankfurt
Frauenfriedenskirche - Frankfurt
Frauenfriedenskirche - Frankfurt
Frauenfriedenskirche - Frankfurt
Frauenfriedenskirche - Frankfurt
Frauenfriedenskirche - Frankfurt

Frauenfriedenskirche - Frankfurt

Frauenfriedenskirche - Frankfurt

… ein sehens- und hörenswertes Kirchengebäude!

Die Frauenfriedenskirche wurde 1929 eingeweiht und ist eine zentrale Gedächtniskirche für die Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkrieges. Kirche, Gemeindehaus und der mediterran anmutende Arkadenhof bilden eine architektonische Einheit. Hedwig Dransfeld, die damalige Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes, hatte die Idee zum Bau der Frauenfriedenskirche entwickelt. Ungewöhnlich wie die von Emil Sutor geschaffene Mosaikplastik an der Hauptfassade ist auch die Geschichte des Gebäudes. Die sehenswerte Kirche wurde 1944 bei Bombenangriffen schwer beschädigt und mit Spendenmitteln wieder aufgebaut.

Hörenswert ist neben dem aus sechs Glocken bestehenden Glockenensemble der Frauenfriedenskirche auch die neu konzipierte Digitale Lautsprecheranlage von Seis Akustik.

Franziska Baumgartl, Verwaltungsratsvorsitzende:

Wir danken Herrn Reichhart vom Seis-Akustik-Team für seine kundenfreundliche, fachlich äußerst kompetente Beratung zum neuen Akustiksystem. Vom ersten Kennenlernen über die Erstellung des Angebots bis hin zur Installation der Anlage fühlten wir uns hervorragend betreut. Das Ergebnis ist eine Übertragungsanlage, die uns mit der Qualität der Stimm- und Tonübertragung begeistert und überzeugt. Mit dem „Novemberfeuer“, einem Licht- und Tonevent in der Frauenfriedenkirche, hat die neue Technik bereits ihre Feuertaufe bestanden.

PLZ: D-60487


Kontaktformular:

Interessent:
Kontaktperson:
Stadt:
Telefon:
E-Mail:

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit: