Kundenservice Tel: +49(0)511 374670-0 (E-Mail: info@seis-akustik.de)

ADN Konferenzsystem im Niedersächsischen Landtag

Niedersächsischer Landtag mit neuer Audiokonferenzanlage ADN von Sennheiser

Der niedersächsische Landtag residiert im 1637 erbauten Leineschloss in Hannover. Die klassizistische Fassade dieser Ausnahmeimmobilie ist in perfektem Zustand und deshalb ein imposanter Eyecatcher für jeden Besucher. Hingegen wurde der Innenbereich des Gebäudes nach rein funktionalen Aspekten gestaltet. Drei Räume des Hauptgebäudes dienen heute als stark frequentierte Ausschusszimmer. Klare Linien dominieren deren sehr ansprechende Innenarchitektur. Auch die Akustik genügt höchsten Ansprüchen. Das „schärft“ den Blick und das Ohr aufs Wesentliche – gut für jede noch so hektische Debatte der Abgeordneten. Hier machen sich hohe Funktionalität, beste Übertragungseffizienz, zeitlos-elegantes Design und Zuverlässigkeit der von Seis Akustik installierten Medientechnik Tag für Tag aufs Neue bezahlt. Unter anderem wurde eine Audiokonferenzanlage der Firma Sennheiser installiert. Das ADN System fügt sich harmonisch in die Technik als auch in die Innenarchitektur ein.

Besondere Anforderungen:
Einknopfbedienung für extrem einfaches Handling; bestmögliche Übertragungsqualität;
aus Sicherheitsgründen kein funkbasiertes Konferenzsystem


Eingesetzte Technik:
ADN D1:             1 Stk. für je zwei Sitzplätze – insgesamt 70 Stk.
ADN C1:             1 Stk. pro Ausschusszimmer – insgesamt 5 Stk.
ADN CU1:            1 Stk. pro Ausschusszimmer – insgesamt 5 Stk.
Conference Manager    1 Stk. – nebst PC im 19 ´´-Gerät integriert

 

 

 

ADN Konferenzsystem im Niedersächsischen Landtag