Für eine große Bildansicht klicken Sie auf eines der Bilder:

DOM Ljubljana (SLO)
DOM Ljubljana (SLO)

DOM Ljubljana (SLO)

Die Domkirche ist das bedeutendste barocke Bauwerk in Ljubljana. Schon im Mittelalter stand an der Stelle der heutigen Domkirche ein, dem hl. Nikolaus geweihter, Kirchenbau. Die historischen Quellen erwähnen die Kirche erstmals 1262 als dreischiffige romanische Basilika mit drei halbkreisförmigen Apsiden. Gegen Ende des 17. und zu Anfang des 18. Jahrhundersts entwickelte sich Ljubljana zu einem bemerkenswerten Kunstzentrum. Unter dem Einfluss der „Academia operosorum“ wurde die damalige Hauptstadt im neuen Geist des italienischen Barocks umgestaltet. Italienische Architekten verschönerten die Stadt durch bedeutende Kirchenbauten. So wurde auch die heutige, barocke Domkirche nach den Plänen des aus Venedig stammenden Jesuiten Andrea Pozzo, in den ersten Jahren des 18. Jahrhunderts, erbaut.
 Die Kirche verfügt in Relation zur Form und Größe über problematische akustische Verhältnisse. Nach umfassender Beratung und anschließender Probestellung unterschiedlicher Systeme wurde ein digitales Audiosystem von Seis Akustik eingesetzt. Die Audiotechnik verfügt über speicherbare Presets für die unterschiedlichsten Raumzustände und kann so ideal, auf Tastendruck, in den gewünschten Modus geschaltet werden. Die Lautsprechertechnik ist für Sprach- und Musikwiedergabe ausgelegt und wird den gestellten Anforderungen in idealer Weise gerecht.

Monsignore Dr. Franc Sustar bedanke sich dann auch für das erreichte Ergebnis mit folgenden Worten: „Die neue Übertragungstechnik funktioniert wunderbar und ein besonderes Hörerlebnis sind die neuen Sprach- Musiklautsprecher!“ 


PLZ: SLO-0000


Kontaktformular:

Interessent:
Kontaktperson:
Stadt:
Telefon:
E-Mail:

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit: